Montag, 24. August 2009

Zwei neue Taschen

Habe mir zwei neue Taschen genäht.
Taschen kann man ja nie genug haben *grins* und
ich denke das geht mir nicht alleine so!!
Diese hatte ich schnell fertig. Streifen zusammen
genäht, einmal in 7cm Höhe und einmal in 10 cm Höhe
geschnitten, das Ganze dann gewechselt und
zusammengenäht.
Oben und unten einen Randstreifen
von 10 cm, fertig.



Gefällt mir ganz gut.
Man kann viiiiiel darin verstauen.





Und an dieser konnte ich mich richtig
austoben an den vielen Zierstichen
die meine neue Näma so hat.


Habe sämtliche Reste zusammengesucht und
durch das bestickte Leinen, einen kleinen Teil auch
von Hand, sieht sie so richtig ländlich rustikal aus.

Und wie immer, sind beide Taschen in meiner
Lieblingsfarbe "rot" gehalten.



Kommentare:

  1. Hi Martina,du hast zwei tolle Taschen genäht,
    gefallen mir ausgesprochen gut.Da macht das
    einkaufen doppelt soviel Spaß.
    Schönen Wochenanfang
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Du hast schöne Taschen gemacht. Tschüss aus Norwegen!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,

    deine Taschen sind toll geworden und gefallen mir richtig guuuuut!!! Auch die Stickereien finde ich wunderschön!

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja super. Die ländlich, rusikale ist mein Favorit. Super und die Stoffe passen gut zusammen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina,
    Deine Taschen sind echt schön geworden!
    Liebe Grüße, Gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Auch mir gefallen beide Taschen sehr gut liebe Martina, obwohl ich zugeben muß, daß auch die zweite mein heimlicher Favorit ist :O)) Eine schöne Restwoche noch für Dich und GLG Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Gefallen mir beide auch sehr gut!!!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen