Dienstag, 12. März 2013

 Hallo meine Lieben 

seit meinem letzten Post sind wieder einige Wochen vergangen,denn eine heftige Grippe hatte mich total lahm gelegt. Nichts ging mehr,ich war total platt. 
In dieser Zeit hatte ich keine Nadel in der Hand, meine NäMa ist auch leicht böse mit mir :-(((
und in der Bloggerwelt war ich auch nicht unterwegs. Aber dieses werde ich nun alles nachholen! 

Zuerst einmal möchte ich mich für die lieben 
Kommentare zu meinem letzten Post bedanken. 
Ich freu mich immer riesig über jeden einzelnen. 

Leider kann ich euch heute nicht viel zeigen,nur dieses vorher/nachher Foto.
Ein kleines altes Tischchen, welches ich im 
letzten Sommer in Rodemack auf einem Flohmarkt gefunden habe.  


Es war mir viel zu duster für unsere Diele und deshalb bekam es einen neuen Anstrich und passend zum Frühjahr eine neue Deko. 
Gefällt mir sehr gut so,aber ich muss mal 
wieder feststellen, dass meine Knipserei nicht gerade das Gelbe vom Ei ist. 


Ein Nadelkissen wurde noch fertig nach 
einer Anleitung von Natalie Bird aus dem 
Buch "Red Home". 


Mein Gott, 
die Bilder sind wirklich miserabel geworden. 


Vielleicht sollte ich doch
die Kamera wechseln ..... "grübel"! 


So .... und zum Schluss möchte ich noch meine längst versprochene Verlosung ankündigen. Ich habe mir was Schönes für euch ausgedacht und im nächsten Post 
geht´s los. 

Ich freu mich auf euch! 

Bleibt gesund und bis bald 

eure Martina 

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    das Nadelkissen sieht ganz bezaubernd aus...und hat eine schöne Form, die ich bisher noch nicht kannte.
    Das Tischchen hast du fein geweisselt...es schaut modern und edel aus....und ein toller Platz für Tilda ...;-)

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina,
    Sei lieb gegrüßt , Schön das du wieder gesund bist.
    Diese Krippe ist dieses Jahr fürchterlich.
    Dein Tischchen mit der Deko gefällt mir sehr gut, auch der Weiß anstrich ist perfekt.und das Nadelkissen ist auch sehr schön auch die Stoffwahl.
    Ich wünsche dir dasxdu ganz schnell wieder richtig fit bist, dasxdu flux wieder an die NäMa kannst.
    Liebe Grüße Marika ♥ ♡ ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hello dear Martina,
    this year 's' influence has been really terrible, I' ve had too 'I am all' beginning of January and it took me weeks before being fit again.
    We hope you back in shape in a hurry to show your other wonders!
    Tilda dolls are delicious and I love the tip pins ...
    A hug and good wishes ...
    Love et bisous Ve

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    das Tischchen ist nun wirklich sehr viel schöner. Die Tilda Puppe hat damit einen tollen neuen Platz bekommen - und... sehr hübsch ist die Dame. Romantisch finde ich auch Dein Nadelkissen. Wenn Du mit Deinen Fotoergebnissen nicht zufrieden bist, spiele doch einmal etwas mit Leuchtmitteln. Ich benutze kleine Schreibtischlampen und beleuchte aus zwei verschiedenen Richtungen. Das Foto schieße ich manchmal auch schräg von unten. Dadurch gibt es schöne Schatten, die das Bild interessanter wirken lassen. Viel Spaß beim Experimentieren.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina,
    schön, dass es dir wieder besser geht. Dein Tischchen sieht sehr hübsch aus in weiß, besser als vorher, eindeutig.
    Dein Nadelkissen ist total schön geworden!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      das kommentieren klappt nur als Antwort auf einen anderen Kommentar - sehr merkwürdig ?-)

      Das Tischchen gefällt mir sehr gut, und Deine Werke sowieso. Das Buch steht auf meiner Wunschliste. Hast Du es in Deutschland gekauft ?
      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  6. Liebe Martina,
    ja diese Grippe hat vielen Menschen stark zu schaffen gemacht, dann hat es Dich ja auch ganz doll erwischt gehabt.
    Schön dass es Dir jetzt wieder besser geht, das Tischchen ist ja herzallerliebst und der schöne Frühlingshaft Tildaengel macht sich als Deko sehr gut, mir gefällts sehr gut.
    Das kleine Nadelkissen ist ja ein Traum, so was schönes hab ich noch nicht gesehen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina
    Gott sei Dank geht es dir wieder besser - die Grippe soll dieses jJahr ganz besonders hartnäckig seit. Aber was du zeigst, entzückt mich wieder! Das weisse Tischchen ist wunderschöne und die Tilda-Dame einfach perfekt! Hast du sie gemacht? Sie ist eine Augensweide! In dieser Art habe ich noch kein Nadelkissen gesehen - aber auch das ist einfach allerliebst - halt typisch Martina!
    Ich wünsche dir eine gute Nacht und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. Gut dass es Dir wieder besser geht. Ich habe einen Tipp für Dich für bessere Fotos.
    Schau doch mal www.picmonkey.com an. Kinderleicht und Fotos werden in 2 Min. zum strahlenden Bild.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Martina,

    der neue Anstrich deines Tisches hat sich wirklich gelohnt, so sieht er viel freundlicher aus und auch die schöne Deko kommt so sehr gut zur Geltung. Auch dein Nadelkissen und vor allem auch der Tischläufer unten runter gefällt mir wieder mal sehr gut.

    Schön, dass es dir wieder besser geht und du wieder in der Bloggerwelt unterwegs bist.

    Herzliche Grüße
    deine Ute

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Martina, schön mal wieder was von dir zu hören und zu sehen. Dieses Jahr war ja die Grippe sehr hartnäckig, Gott sei Dank bin ich bis jetzt verschont geblieben.
    Schöne deine Sachen und das Tischchen gefällt mir weiß viel besser.
    Geht ihr wieder nach Karlsruhe zur Nadelwelt ?
    Ich fahre Freitags, ist für mich immer der beste Tag.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Martina,

    schön. dass es dir wieder gut geht. Der kleine Tisch ist wie gemacht für deine Tilda-Dame und in weiß sieht er recht frisch aus. Toll sehen auch die Nadelkissen aus.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Martina,
    also die Hauptsache ist doch Du bist wieder gesund und ich wünsch Dir das Du nun ganz viel Zeit zum nähen hast.
    Deine Fotos sind schon okay, es ist schön zu sehen was Du gemacht hast, Nadelkissen, Tilda und Tischchen, sehen alle sehr schön aus.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Martina,

    die Hauptsache ist wirklich.....das du gesund bist und
    wieder wuseln kannst!
    Eine neue Kamera ist auch nicht immer
    das "Allheilmittelchen"...meine neue macht
    gruseliger Bilder als meine alte Kamera ;o))

    Deine Bilder sind schön und wir können
    alle....alles Wichtige erkennen *knuddelchen*
    Deine Tilda paßt Perfekt zu dem kleinen Tischchen..
    Ein richtiger Hingucker hast du geschaffen!
    Das Nadelkissen ist ja auch sooo toll..

    Wünsche dir eine schöne sonnige Osterwoche
    Herzliche Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen